Am 22. Juni 2008 fand am Liebensteinspeicher unser Königsfischen und gleichzeitig auch Brachsenhegefischen statt.
45 Erwachsene und 12 Jugendliche nahmen am Königsfischen teil.

Der Sieger der Brachsen-Wertung war Andreas Krassler mit 20,620 Kg Brachsen.
Für die Wertung zum Fischerkönig war der jeweils schwerste Fisch entscheidend.
- Fischerkönig wurde Robert Baumgärtl mit Karpfen 3,640 Kg
- Jugend-Fischerkönigin wurde Patrik Zeus mit Karpfen 2,460 Kg
Ergebnis Königsfischen 2008

Fischerkönig: Robert Baumgärtl 3,640 Kg
2. Sieger: Andreas Krassler 3,480 Kg
3. Sieger: Marco Stark 3,140 Kg

Jugend-Fischerkönig: Patrik Zeus 2,460 Kg
2. Sieger: Johann Schrems 2,240 Kg
3. Sieger: Martin Frötschl 1,960

Brachsenwertung:
1. Sieger: Andreas Krassler 20,620 Kg
2. Sieger: Alfred Fuhrmann 10,900 Kg
3. Sieger: Jürgen Alscher 7,350 Kg

Das Königsfischen diente gleichzeitig als Hegefischen auf Brachsen, dabei konnten ca. 95 Kg Brachsen entnommen werden.

Raubfischwertung
Kein Raubfisch gefangen.

 
 Fischerkönig Robert Baumgärtl mit Siegerkarpfen   Jugendfischerkönig Patrik Zeus mit Siegerkarpfen 
 Im Rahmen des Fischerfestes wurden von der Vorstandschaft die Pokale an die Sieger und Platzierte überreicht.
(im Bild: von rechts 2. Vorstand W. Keller, Fischerkönig Robert Baumgärtl, Jugendfischerkönig Patrik Zeus, links 1. Vorstand Hans Meißner.)


Bilderstrecke:
0
0
0
s2smodern
Diese Webseite analysiert das Nutzungsverhalten der Besucher, u.a. mithilfe von Cookies, zu Zwecken der Reichweitenmessung, der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten und Werbung. Unsere Partner für soziale Netzwerke, Werbung und Analysen führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren bei ihnen vorhandenen Daten zusammen.
Weitere Informationen Ok