Ausführlicher Bericht der Lokalpresse

Am 21. Juli 2013 fand am Stau Liebenstein unser Königsfischen und gleichzeitig auch Brachsenhegefischen statt.
41 Angler nahmen am Königsfischen teil, davon waren 11 Jugendliche.

Der Sieger der Brachsen-Wertung war Markus Bäuml mit 25,825 Kg Brachsen.
Für die Wertung zum Fischerkönig war der jeweils schwerste Fisch entscheidend.
- Fischerkönig wurde Rainer Schrems mit Karpfen 4,230 Kg
- Jugend-Fischerkönigin wurde Nina Rath mit Karpfen 2,170 Kg
Ergebnis Königsfischen 2013

Fischerkönig: Rainer Schrems, 4,230 Kg Karpfen
2. Sieger: Hecht Roman, 3,960 Kg Karpfen
3. Sieger: Stark Marco, 3,330 Kg Karpfen

Jugend-Fischerkönig: Nina Rath, Karpfen 2,170 Kg
2. Sieger: Max Schuller, Brachsen ges. Gewicht 3,800 Kg
3. Sieger: Emanuel Schmidt, Brachsen ges. Gewicht 3,1103 Kg

Brachsenwertung:
1. Sieger: Markus Bäuml 25,825 Kg
2. Sieger: Robert Trißl 23,440 Kg
3. Sieger: Matthias Zwerenz 21,920 Kg
Das Königsfischen diente gleichzeitig als Hegefischen auf Brachsen, dabei konnten 123,5 Kg Brachsen entnommen werden.

Raubfischwertung
1. Sieger: Andre Röckl mit Hecht 1,880 Kg

     
 
 
0
0
0
s2smodern
Diese Webseite analysiert das Nutzungsverhalten der Besucher, u.a. mithilfe von Cookies, zu Zwecken der Reichweitenmessung, der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten und Werbung. Unsere Partner für soziale Netzwerke, Werbung und Analysen führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren bei ihnen vorhandenen Daten zusammen.
Weitere Informationen Ok