SLG-0 SLG-2 SLG-3 SLG-4 SLG-5
Im Teich leben nicht nur Karpfen

Ferienprogramm:

P2016 4
Voller Erfolg dank vollen Keschern: Die Kinder genossen es bei der Ferienaktion von AWO, Fischereiverein undWasserwirtschaftsamt, die Teiche zu erkunden.
Mit im Bild (von links): Marianne Scheffler, Georg Adam, Hans Rath und Robert Eisenmann.

In Gummistiefeln und mit Eimer und Kescher bewaffnet machten sich am Mittwoch rund 25 Kinder an der Fischerhütte auf, das Leben im Teich zu Erkunden. Nach einer Einführung mit dem Beamer durch Manfred Scheffler von der AWO zogen die 6- bis 12-Jährigen los, um Käfer, Frösche und Wasserläufer und alles, was sonst noch in den Gewässern schwimmt, einzufangen und genauer unter die Lupe zu nehmen.

Anschließend durften die Kinder einige der Tiere unter dem Mikroskop inspizieren. Genug Expertenwissen war in Form der Fischereiverein-Vorstände Robert Eisenmann und Hans Rath vorhanden. Als weiterer Fachmann war auch Georg Adam vom Wasserwirtschaftsamt dabei. Auch für eine Brotzeit für die hungrigen Jäger und Sammler war gesorgt.

Quelle: Der Neue Tag, Bild: pjug
0
0
0
s2sdefault