Am 26. Juni 2011 fand am Rothenbürger Weiher unser Königsfischen und gleichzeitig auch Brachsenhegefischen statt.
43 Angler nahmen am Königsfischen teil.

Der Sieger der Brachsen-Wertung war Maximilian Nurtsch mit 27,300 Kg Brachsen.
Für die Wertung zum Fischerkönig war der jeweils schwerste Fisch entscheidend.
- Fischerkönig wurde Thomas Grillmeier mit Karpfen 5,200 Kg
- Jugend-Fischerkönig wurde Maximilian Nurtsch mit Brachsen 1,900 Kg
Ergebnis Königsfischen 2011

Fischerkönig: Thomas Grillmeier 5,200 Kg Karpfen
2. Sieger: Markus Zeppner 4,200 Kg Karpfen
3. Sieger: Andreas Bäuml 4,000 Kg Karpfen

Jugend-Fischerkönig: Maximilian Nurtsch 1 Brachse 1,900 Kg
2. Sieger: Lars Forschepiepe mit 1 Brachse
3. Sieger: Christian Bäuml mit 1 Brachse

Brachsenwertung:
1. Sieger: Maximilian Nurtsch 27,300 Kg
2. Sieger: Robert Trisl 16,200Kg
3. Sieger: Matthias Zwerenz 11,200 Kg

Das Königsfischen diente gleichzeitig als Hegefischen auf Brachsen, dabei konnten 75,0 Kg Brachsen entnommen werden.

Raubfischwertung
1. Sieger: Gerhard Goblirsch mit Hecht 2,00 Kg

Bilderstrecke:
0
0
0
s2sdefault